Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Tierarzt (m/w/d) in Voll- oder teilzeitanstellung

Aktuelles

Tierärztegebührenordnung im Bereich "Notdienst":

Diese beinhaltet, dass für Leistungen, die bei Nacht, an Wochenenden und an Feiertagen im Rahmen eines tierärztlichen Notdienstes erbracht werden,
ab sofort mindestens der zweifache (höchstens aber der vierfache Satz) berechnet werden muss, zusätzlich ist eine Notdienstgebühr von € 50 netto zu erheben.
Diese Regelung gilt in folgenden Zeiträumen:

  • täglich von 19.00 bis 08.00 Uhr
  • samstags ab 13.00 Uhr
  • an Sonn- und Feiertagen von 0.00 - 24.00 Uhr

-----------------------------------------------------------

Noch einige Tipps und Wünsche von unserer Seite:

Wenn möglich, vereinbaren Sie doch vorab telefonisch einen Termin bei uns  und Sie haben so die Gewissheit, ohne große Wartezeiten Ihr Tier behandelt zu bekommen.

Alle Reptilienbesitzer möchten wir bitten, vorher anzurufen und sicher zu gehen, dass unser Reptilienspezialist Dr. Wagner im Haus ist, um einen Termin bei ihm vereinbaren zu können.

In der Samstagssprechstunde arbeitet immer nur ein Tierarzt, daher können Wartezeiten entstehen, wir bitten Sie deshalb etwas Zeit einzuplanen.

Bei vereinbarten OP-Terminen bitten wir Sie höflichst, diese bei Nichteinhaltung des Termins, spätestens 24 Stunden vorher abzusagen. Da auch wir eine ausreichende OP-Zeit für Ihr Tier eingeplant haben und auf Sie warten, behalten wir uns vor, Ihnen bei nicht rechtzeitig abgesagten Terminen eine Zeitpauschale in Rechnung zu stellen.

Das Praxisteam freut sich sehr auf Ihren Besuch.

Aktuelles

Wichtige Informationen zur aktuellen Corona-Situation

 

Liebe Patientenbesitzer/innen,

 

angesichts der derzeitigen Situation, die Corona Pandemie betreffend, bitten wir um Verständnis für die folgenden Maßnahmen. Diese dienen Ihrer Sicherheit, der unseres Personals und sichern den Praxisbetrieb und damit die Gesundheit unserer Tierpatienten.

 

Informieren Sie uns bitte bevor Sie in die Praxis kommen, wenn:

  • Sie sich in den letzten 14 Tagen in einem Corona – Risikogebiet aufgehalten haben (z.B. Italien, Tirol, Elsass, Lothringen, Madrid, Iran, China)
  • Sie oder eine Ihnen nahestehende Person Kontakt zu einer Corona positiven Person hatten
  • Sie oder ein Familienmitglied grippeähnliche Symptome, Fieber, Halsschmerzen, Husten haben.

 

Sofern eine der oben genannten Situationen auf Sie zutrifft :

  • lassen Sie Ihren Patienten bitte von einer nicht betroffenen Person in die Praxis bringen und
  • informieren Sie uns bitte im Vorfeld des Termins via Telefon (07121 / 372660)
  • Sofern erforderlich wird der behandelnde Tierarzt sich dann telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen, um wichtige Informationen zur Krankengeschichte zu erfragen. Die erforderlichen Untersuchungen und Behandlungen werden ebenfalls telefonisch mit Ihnen abgestimmt.

 

  • Es darf nur eine Person mit dem Tierpatienten in die Praxis kommen
  • Wenn Sie möchten, können Sie auch vor der Türe oder im Wagen warten, wir kontaktieren Sie sobald Sie an der Reihe sind.
  • Kinder dürfen leider nicht mit in die Praxis gebracht werden.
  • Halten Sie wenn möglich 2m Abstand zu anderen Personen
  • Grüßen Sie bitte nicht mit Handschlag

 

Informieren Sie uns, wenn Sie oder eine Begleitperson innerhalb von 14 Tagen nach dem Praxisbesuch Corona positiv getestet werden.

 

Durch Ihre Mithilfe leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Gesundheit anderer Tierbesitzer, unseres Personals und dadurch, dass dann die tierärztliche Versorgung sichergestellt werden kann, letztendlich auch unserer vierbeinigen Patienten.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Ihre Tierarztpraxis Dr. Wagner